Wissenswertes über Lakritz

 

Obwohl Lakritz nicht immer süß ist, zählt er doch zu den Süßwaren. Das liegt wahrscheinlich an der in der Originalrezeptur verwendeten Zuckermelasse (ein Nebenprodukt bei der Zuckerherstellung). Lakritz ist nicht immer schwarz (aber meistens) und in den verschiedensten Formen und Schattierungen erhätlich. Grundstoff für Lakritz ist das Süßholzextrakt (Succus liquiritiae), bzw. der eingedickte Saft der Süßholzwurzel (Glycyrrhiza glabra).

Übermäßiger Verzehr kann zu Bluthochdruck führen.

Isländische Lakritz

Die Versandkosten richten sich nach der bestellten Menge.

Lose Ware kann beliebig gemischt werden.

 

100 g = 2,90 EUR


Freyja Salmiak Bitar, lose

 

ist ein milder, weicher vollmundiger Lakritz,  leicht salzig, außen kräftig mit Salmiaksalz gepudert !! Achtung! Starklakritz, für Kinder nicht geeignet!

Inhaltsstoffe: Zucker, Weizenmehl, Süßholzwurzerlextrakt, Salmiaksalz (Ammoniumchlorid, 7,22%), Kochsalz, färbende Pflanzenkohle (E153), Milchsäure (E 270), Natriumbenzoat (E 211), Anisöl; laktosefrei

2,90 €

2,90 € / 100 g
  • 0,1 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Freyja Lakkris Djöflar, lose

 

"Lakritz-Teufelchen" übersetzt, ist ein Röllchen mit Salmiakfüllung und sehr, sehr starker Salmiaksalz-Schicht! Achtung: Starklakritz! Nicht für Kinder geeignet!

Zutaten: Zucker, Glukosesirup, Weizenmehl, ungehärtetes Pflanzenfett, Maisstärke, Süßholz, Ammoniumchlorid, Salz, Gelatine, Farbstoff (pflanzlichem Kohlenstoff), Milchsäure, Konservierungsmittel (Natriumbenzoat), Aromastoff (Anisöl) 

2,90 €

2,90 € / 100 g
  • 0,1 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Freyja Sterkir Bangsar, lose

 

Lakritz-Bärchen mit Salmiaksalz!

Zutaten: Glukose, Zucker, Gelatine, Salmiak, Lakritz Aroma, Farbstoffe (E153), Salz, Überzugsmittel (Carnaubawachs); glutenfrei, laktosefrei

2,90 €

2,90 € / 100 g
  • 0,1 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1